Mittwoch, 9. April 2014

Ranunkeln (Ranunculus asiaticus)



habe ich in diesem Jahr zum ersten
Mal für meine Frühjahrsbepflanzung verwendet
und ich muss sagen ich bin total begeistert.
Kombiniert mit gelben Hornveilchen leuchten die 
orangen Blütenbällchen auf meiner Terrasse. 
Ich werde später dann versuchen sie in den Garten zu pflanzen 
und gerne würde ich sie dort auch überwintern lassen.
Hat jemand damit Erfahrung?
Ich hab gelesen das sie bis zu -10°C 
aushalten.

Kommentare:

  1. Mit den Ranukel hatte ich leider kein Glück! Meine Ausgepflanzten hatten den Winter nicht überlebt. Ob es an der Kälte lag ? Ich weiß es nicht! Auf jeden Fall habe ich es dann irgendwann aufgegeben! Vieleicht hast Du ja mehr Erfolg! Die Entwicklung Deiner "Bällchen" würde ich mit Spannung verfolgen ;-)).

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderschöne Pflanzenkombination. Auch der Zinkeimer ist der absolute Knaller. Toll! Schön, Dich gefunden zu haben. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen