Montag, 23. März 2015

Schnittgut......


ich finde es so Schade wenn das Reisig,
 vom Rückschnitt im Garten, nur in den Grünmüll 
oder auf den Kompost wandert.
So hab ich einige Zweige zu Dekozwecken recycelt.





Aus den Ranken von Glyzinie, wildem Wein und Efeu,
die sich zum Leidwesen meines Mannes, 
sowohl im Haus wie auch im Holzschopf bis unters Dach
gewunden haben, ist ein neuer, 
rustikaler Kranz für die Haustüre entstanden.

Ganz ohne Draht oder Schnur, 
einfach nur gewickelt und miteinander verwoben.



 
Auch Pfirsichzweige aus der benachbarten Obstanlage
sind zu mir ins Haus gewandert
und so sehen sie eine knappe Woche später aus.......




 Wunderschön oder?




Der Korkenzieherhasel, geschmückt 
mit ein paar schlichten Eiern, ersetzt die Gardine,
die in der Wäsche ist.




Auch bei der weiße Sternmagnolie
werden die Blüten sicher bald aufgehen.





Kommentare:

  1. Wie hübsch!
    Wir schneiden zu Hause die Korkenzieherhasel schon im Herbst. Ich habe mir damals vor dem Auszug ein paar gesichtert. Die hängen jetzt in einem übergroßen Strauß mit einer Lichterkette über meinem Bett und machen das Zimmer gemütlich :)
    Mein Vater hat mir vom Kirschenschneiden auch ein paar Zweige nach Kassel gegeben. Etwas schade finde ich, dass man sooo lange auf die Blüten wartet und sie dann in drei Tagen verblühen :( Meine sind heute leider schon wieder in die Tonne gewandert.
    Ab Freitag gehts für zwei Wochen nach Hause, dann kann ich auch endlich mal wieder die Ärmel hochkrempeln und ein bisschen was im Garten machen :)
    Einen schönen Frühlingsanfang!
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja bei dir verlinkt! Das freut mich aber sehr, ich bin ja ganz geschmeicht (jetzt werde ich etwas rot) :D Ich war so lange jetzt aus der Welt, dass ich gar nichts mehr mitbekommen habe. Ich müsste bei mir auch mal ein bisschen was neu machen...

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir ist der Frühling ins Haus gezogen! schön!!

    AntwortenLöschen
  4. und schwupps da bin ich, aber kein Holzofen mehr *schade.
    Dein Kranz ist klasse, ich hebe mir auch immer gerne Geästels von den Rückschnittaktionen auf. Manchmal reciht die Zeit nur nicht und die Ästchen sind schneller trocken, als das ich sie verarbeiten konnte :-/
    Die Pfirsischblüten sind schön.
    und weiter geht`s :O) .....

    AntwortenLöschen