Dienstag, 22. September 2015

Da braut sich was zusammen.........



Dass wir unseren Sommerurlaub zu Hause,
am schönen Bodensee verbracht haben,
habe ich ja schon erzählt.




Die meiste Zeit haben wir uns mit faulenzen oder "CHILLEN", 
wie meine Jung`s sagen würden, beschäftigt.




  -schön lange ausgeschlafen,
 -fein gefrühstückt,
 - viele Bücher, gemütlich im Liegestuhl, gelesen
- im See geschwommen,
 - Nonnenhorner Rosè vom Winzerhof Gierer(klick)
auf der Terrasse zu leckerer Brotzeit, genossen.
 



Einen Spaziergang, rund um die Insel gemacht.
Wir gehen, am liebsten am Abend, 
wenn nicht mehr so viele Menschen unterwegs sind.
 Start war beim Lindauer Ruderclub, am Aeschacher Ufer,
 dann ging es über den Bahndamm auf die Insel.

Parken kann man am Ruderclub oder im Alpengarten, 
allerdings gegen Bezahlung wie überall in Lindau.




Bei schönem Wetter aufgebrochen,
und dann........... 
es verrät ja schon der Posttitel und 
an den Fotos könnt ihr es auch unschwer erkennen,
es braut sich was zusammen.
 
 


Aber es war einfach nur fantastisch, 
bei schönem Wetter kann ja jeder.
Fast Menschenleer war der Weg
von der Hintern Insel vorbei an Luitpoldkaserne
und Pulverturm Richtung Seehafen. 
Der laue Föhnsturm zerrte an uns,
aber wir blieben standhaft.



Am Hafen sind wir dann noch auf den Leuchtturm gestiegen
und haben den tollen Rundumblick genossen.
Spannende Wolkenformationen, 
Segelboote die noch schnell 
den sicheren Hafen erreichen wollen,
wagemutige Surfer, wildes Wellenspiel.






Zwischen den Gassen war es aber ganz Windstill
und man merkte kaum etwas von dem nahenenden Unheil.
So ging es gemütlich vorbei an Segelhafen, Spielbank
an der Inselhallen Baustelle und dann........




  ....kurz vor dem Rückweg über den Bahndamm
öffnete der Himmel seine Schleusen 
und wir wurden noch richtig nass.




Einmal nicht der Zeit nachjagen.
Keine Ziele Verfolgen, 
keine Folgen bedenken,
keine Bedenken hegen.
Nicht nach dem Sinn 
und Nutzen fragen.
Nicht planen, 
nicht hasten.
Einfach nur den Moment 
genießen.


Das war unser Sommerurlaub 2015...................


Kommentare:

  1. Hallo Alex,
    Ihr wart ja super fleißig über den Sommer! Ein schöner Spaziergang ist das in Lindau!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das kann am Bodensee schnell gehen und das Wetter schlägt um ...
    Ich hab vor einigen Jahren am Bodensee den Segelschein gemacht.
    Das war auch sehr spannend: Bei schönstem Wetter raus auf den See und dann ..
    Na ja, du hast es ja selbst erlebt ;-)
    Aber sonst hattet ihr ja einen tolle Urlaub.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, unseren See mal wieder von der anderen Seite aus zu sehen. Wetterwechsel geschehen hier rasch... Habt Ihr auch mal einen Föhntag erwischt?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Genau, deine letzten Zeilen treffen es auf den Punkt genau.
    Soooo sollte Urlaub sein und dabei spielt der Ort eine Nebenrolle.
    Ihr wohnt in einer soooo schönen Gegend, dass es eigentlich gar keiner Reise bedarf.
    Und deine Fotos sidn geniel. Ich bin immer wieder fasziniert, wie sich mit änderndem Licht auch das Umfeld verendert und eine ganz andere Stimmung widerspiegelt.
    *DANKE* ich bin sehr gerne mit spaziert,
    Renate :O) ....

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Impressionen vom See, vom Sturm, vom Leben hier. Danke!
    liebe Herbstgrüße von Ellen

    AntwortenLöschen